Bilder einer Ausrottung

Copyright © 2008 Markus Behlau
├╝berarbeitet und neu aufgenommen in 2016


Der Klavierzyklus beschreibt die Zerstörung der Erde durch den Menschen. Die einzelnen Stücke zeichnen dabei meist Umweltkatastrophen nach. Ähnlich wie bei Mussorgskys "Bildern einer Ausstellung" gibt es zwischen diesen Hauptstücken ein in Variationen immer wiederkehrendes Thema. Es repräsentiert die Natur, sich wandelnd, leidend.

... And Subdue It

Der Mensch, der sich mit jugendlicher Energie und Kreativität die Natur zu Nutzen macht. ("...und machet sie euch Untertan"). Leider geht er dabei ziemlich respektlos vor.

Black Bird

Ein Gewässer, auf dem ein dicker schwarzer Ölteppich liegt. Darin ein verklebter Vogel, der um sein Leben kämpft.

Reactor No.4

Der Reaktorblock von Tschernobyl, in dem es am 26. April 1986 zum Super-Gau kam.

Katrina

Der Hurrikan Katrina, der im August 2005 im Südosten der USA wütete und ca. 1800 Menschen das Leben kostete, kann zwar nicht direkt auf den Einfluss des Menschen zurückgeführt werden. Es ist aber davon auszugehen, dass in Folge des Klimawandels mit extremen Wetterphänomenen dieser Art häufiger zu rechnen ist.

Chernobyl Child

Ein Kind, dass in der Zeit nach der Chernobyl Katastrophe mit schweren Missbildungen zur Welt kommt.

We're Only Saving Jobs

Politiker und Wirtschaftsbosse finden immer kluge Argumente, warum die Umwelt jetzt noch nicht an erster Stelle der Agenda steht. Die Arbeitsplätze sind offensichtlich wichtiger als unser Überleben.

After The Blast

Eine verwüstete Landschaft nach dem Einschlag der Bombe.

Indian Ocean

Das Seebeben im Indischen Ozean am 26. Dezember 2004 hatte eine Stärke von 9,1 auf der Richterskala. Insgesamt sind durch das Beben und die dadurch ausgelösten Tsunami etwa 230.000 Menschen in elf Ländern gestorben.