Togot

Oper in 3 Akten - 1. Akt

Die Herrscher der Königreiche Tungristan und Vekurien sind aufs ärgste verfeindet. Ihr Streit um eine magische Kugel, mit deren Hilfe man angeblich in die Zukunft blicken kann, hat beide Länder in Jahren des Krieges völlig zerstört.
Inzwischen haben sich die Kontrahenten auf einen Waffenstillstand geeinigt, der den Menschen ein Jahr relativen Friedens bescherte. Erstmals ist es wieder möglich, gefahrlos die Grenze der Länder zu passieren. Zwei Nonnen, Inopidia und Therese, machen sich zu dieser beschwerlichen Reise auf, um den Herrscher des Nachbarlandes im Auftrag des Bischofs um eine Audienz zu ersuchen...
Libretto des 1. Aktes: __

Copyright © 2007 Markus Behlau


Titelgrafik © Turzer-Airbrush